Polarlichter in Finnland (Fortsetzung)

Gleich am zweiten Abend ging es los. Die Rezeption rief unsere Nachbarn an, die klopften bei uns, und wir scheuchten uns in die Kälte. Ein Polarlicht beginnt gewöhnlich als unbewegliches Band am Himmel. Hier lugt es rechts oben hinter den Bäumen hervor. Nordlicht
Wie ein Wegweiser steht das leuchtende Band über dem Weg und zeigt jede Kurve an. Elektronen, die von der Sonne ausgesendet wurden und nach langer Reise mit hoher Geschwindigkeit auf Sauerstoffatome in großen Höhen der irdischen Atmosphäre treffen, bringen diese zum Leuchten. Die Faszination, die von solch einem Licht ausgeht, läßt sich dadurch natürlich nicht erklären. Nordlicht
Nach einiger Zeit beginnt das Band zu zerfallen. Wirbel bilden sich, manchmal wechselt die Farbe nach Gelb. Der Vollmond, der die Welt beleuchtet, sorgt für eine geradezu gespenstische Stimmung. Nordlicht und Mond