Unsere Reisen

Auf der Wasserkuppe (Fortsetzung)

Ein erster Blick durch das perfekt ausgerichtete und stabil aufgestellte Teleskop. Man sieht (und fotografiert) den zunehmenden Mond, der bis in den späteren Abend den Himmelsdunst erhellt. Das Abendrot stört hierbei nicht, es ist nebenbei noch wunderschön anzuschauen und stimmt auf die folgende Nacht ein. Abendrot
Eines der vielen Mondbilder, die so entstanden sind. Leider sorgte die immer noch warme Abendluft (die, zugegebenermaßen, sehr angenehm war) für eine gewisse Unschärfe der Bilder, die in der großen Version mittels Bildbearbeitung etwas abgemildert wurde.
Auch schon am früheren Abend war der Mond zu sehen. Allerdings mußte man schon recht genau wissen, wo man suchen sollte. Auf diesem Bild ist er auch "richtig herum", mit der hellen Seite nach rechts.
Ballon Auch andere runde Objekte fliegen um diese Zeit am Himmel herum. Die Schieflage stammt nicht etwa von Seitenwinden oder alkoholischen Getränken, sondern wieder nur von der entsprechenden Teleskopeinstellung ...